Die Liebe fürs Leben gratis finden?

Viele Menschen suchen im Netz Ihre große Liebe. Wer seinen Partner im Internet kennenlernen möchte, der hat die Auswahl zwischen den verschiedensten Anbieter - die Branche boomt. Viele Anbieter finanzieren sich durch Mitgliedsbeiträge, es gibt aber auch kostenlose Alternativen zu den kostenpflichtigen Partnerbörsen wie ElitePartner oder Parship. Kostenlose Partnervermittlung - kann das funktionieren?

Welche Partnerbörse ist die Richtige für mich? Eine "richtige" oder "falsche" Wahl können Sie hier nicht treffen, es gibt aber einige Aspekte, die sie bei der Erstellung eines Online-Dating-Profils beachten sollten.

So spielt beispielsweise die Zielgruppe bei der Wahl Ihres Datingportals eine entscheidende Rolle. Wenn Sie einen Partner im mittleren Alter suchen, ist eine Plattform mit einem Altersdurchschnitt um die 20 Jahre wenig erfolgversprechend. Neben dem Alter sollten Sie auch auf andere Faktoren wie die regionale Verbreitung achten. Viele Portale bieten eine Vorschau, über die sich schnell herausfinden lässt, ob auf der entsprechende Plattform potentielle Kandidaten vorhanden sind.

Für so gut wie jeden Geschmack ist gesorgt: Es gibt Anbieter für bestimmte Interessengruppen wie Witwen, religiöse Menschen, Homosexuelle, mollige Menschen oder sogar Heavy-Metal-Fans.

Kostenloses Online-Dating hat aber auch seine Tücken: Viele Seiten werben mit einer kostenlosen Registrierung. Dies ermöglicht das kostenlose Erstellen eines Profils mit Foto und Fragebogen über Sie - Kontaktaufnahme zu anderen Benutzern hingegen ist bei einigen Anbietern nur durch eine teuere Premium-Mitgliedschaft möglich. Einige schwarze Schafe in der Branche ködern potentielle zahlende Nutzer sogar mit gefälschten Profilen.

Eine empfehlenswerte Seite zur kostenlosen Partnersuche ist die werbefinanzierte Plattform Finya.de - im Test von Focus Money schnitt dieses Portal am besten ab. Die Seite existiert bereits seit 2002 und ist sowohl über den PC als auch über eine Smartphone-App nutzbar. 2013 wurde die Seite als "Website des Jahres" in der Kategorie beliebteste Dating-Webseite ausgezeichnet. Hervorzuheben ist besonders die Diskretion bei Finya.de - Ihr Datingprofil kann nur von anderen angemeldeten Usern aufgerufen und nicht über Suchmaschinen gefunden werden.

Besonders für junge Singles interessant ist das Portal Kwick.de - hier liegt der Altersdurchschnit bei Mitte bis Ende 20. Neben einer Million Mitglieder bietet das Portal auch Foren und Bilder von Events wie beispielsweise Festivals.

Egal für welchen Anbieter Sie sich entscheiden: Wir wünschen Ihnen bei Ihrer Partnersuche viel Spaß und Erfolg!